Schweiß- und Abnahmevorschriften von Aufsichtsbehörden, Überwachungsstellen, Klassifikationsgesellschaften oder vom Auftraggeber selbst verlangen vom Schweißpersonal, seine Eignung gemäß den gängigen Prüfvorschriften nachzuweisen. Um diese Auflagen zu erfüllen, können Sie bei uns die gesetzlich vorgeschriebenen Wiederholungsprüfungen für alle Schweißverfahren ablegen. Die Prüfungen beinhalten einen Handfertigkeits- und einen Fachkundeteil.

 

Der Geltungsbereich dieser Schweißerprüfungen richtet sich nach den Prüfungsbedingungen. Daher muss der Auftraggeber den benötigten Geltungsbereich genau definieren.

 

In unserem TPW Prüfzentrum oder bei Ihnen vor Ort werden Übungs- und Fertigungsaufgaben geschweißt, die bezüglich Aufgabenstellung und Schwierigkeitsgrad auf die Schweißerprüfung abgestimmt sind. Neben der praktischen Ausbildung findet ein umfassender Fachkundeunterricht statt.


 


TPW Prüfzentrum GmbH


Xantener Straße 6
41460 Neuss

Tel: +49 2131 6655 100
Fax: +49 2131 6655 555

tpw@werkstoffpruefung.de