Wir sind Experten auf dem Gebiet der zerstörenden und zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Das bringt uns täglich in Kontakt mit Aufgabenstellungen aus der Schweißtechnik – sowohl bei unseren Kunden vor Ort als auch in unserem Neusser Prüfzentrum. Weil wir wissen, was gutes Schweißen ausmacht, geben wir unsere Kompetenz gern an Sie weiter:

 

In unserem TPW Prüfzentrum bieten wir Ihnen umfangreiche Aus- und Weiterbildung in allen Verfahren des manuellen Schweißens an. Zehn Arbeitsplätze mit modernster Ausstattung, multimediale Schulungsräume und unser akkreditiertes Prüflabor, das die Übungsergebnisse sofort analysieren kann, bieten optimale Bedingungen für eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung. Unsere Experten können dabei auf jahrzehntelange Erfahrung in der Qualifizierung, Aus- und

Weiterbildung sowie Umschulung zurückgreifen. Ausbilder, Schweißlehrer (Lehrschweißer / Schweißwerkmeister), Schweißfachmänner mit einer Ausbildereignung bzw. dem Meisterbrief und Schweißfachingenieure stellen die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden sicher. Unser Partner TÜV Rheinland Industrie Service GmbH garantiert die schnelle Zertifizierung nach abgeschlossener Prüfung.

 

Die Durchführung der Schweißerprüfungen basiert auf internationalen Ausbildungsstandards und erfolgt nach DIN EN 287 Teil 1, DIN EN ISO 9606-2, DIN EN 12732, Richtlinie 97/23/EG, AD 2000-HP3, TRD 201 und GW 350.

 

Wenn die Prüfungen in gewohnter Arbeitsumgebung und mit eigenen Werkzeugen und Werkstoffen stattfinden sollen, kommen wir auch gern in Ihr Unternehmen und nehmen dort die Prüfungen ab.


 


TPW Prüfzentrum GmbH


Xantener Straße 6
41460 Neuss

Tel: +49 2131 6655 100
Fax: +49 2131 6655 555

tpw@werkstoffpruefung.de